Melde dich jetzt bei Bikes & Deals an und sichere dir kostenloses Fahrvergnügen – jederzeit, wann immer du willst. Zum Start erhältst du 5€ Fahrtguthaben nach deiner Registrierung geschenkt.

So geht's

Neukunden:

Loading...

1

Lade dir die App herunter und registriere dich kostenlos.

Loading...

2

Hinterlege eine Visa-Karte als Zahlungsmittel.

Loading...

3

Melde dich bei Bikes & Deals an und gib deine Kreditkartennummer erneut ein.

Loading...

4

Bei deiner nächsten Ausleihe erhältst du 5€ Fahrtguthaben und profitierst fortlaufend von exklusiven Angeboten.

Bereits registrierte Kunden:

Loading...

1

Ändere dein Zahlungsmittel auf Visa, falls du bisher ein anderes Zahlungsmittel verwendest hast.

Loading...

2

Melde dich bei Bikes & Deals an und gib deine Kreditkartennummer ein.

Loading...

3

Und schon bist du registriert und profitierst fortlaufend von exklusiven Angeboten. Bei deiner nächsten Ausleihe erhältst du zudem 5€ Fahrtguthaben.

Hol' dir die nextbike App

Hol' dir die nextbike App

Hol' dir die nextbike App

Informiere dich regelmäßig über neue exklusive Bikes & Deals Angebote in der App und erhöhe dein Fahrtguthaben!

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an „Bikes & Deals“

1. Geltungsbereich
1.1. Nachfolgende Bedingungen gelten für die Teilnahme am Bonusprogramm „Bikes & Deals“, das von der nextbike GmbH („nextbike“) angeboten wird. Indem der Teilnehmer sich für „Bikes & Deals“ über die nextbike-App registriert, kann er durch die Bezahlung mit einer VISA-Karte (entsprechend aktueller Angebote) Fahrtguthaben verdienen, das zur Anmietung von Fahrrädern in nextbikes Fahrradverleihsystemen genutzt werden kann.
1.2. Durch die vorliegenden Bedingungen werden nextbikes Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung des Fahrradverleihsystems (abrufbar unter: nextbike.de/agb) nicht geändert.

2. Anmeldung/Teilnahme
2.1. Um die Angebote von „Bikes & Deals“ in Verbindung mit den Angeboten der nextbike GmbH nutzen zu können, benötigt der Teilnehmer ein aktives nextbike Benutzerkonto mit mindestens einer VISA-Karte als gültiges Zahlungsmittel.
2.2. Zudem muss sich der Teilnehmer über die nextbike-App für „Bikes & Deals“ anmelden. Die Teilnahme beginnt mit der Eröffnung eines persönlichen Fahrtguthabenkontos durch nextbike. nextbike kann die Teilnahme aus wichtigem Grund ablehnen.
2.3. Sobald die Anmeldung für „Bikes & Deals“ erfolgt ist, werden alle im nextbike Benutzerkonto des Teilnehmers gespeicherten VISA-Karten mit „Bikes & Deals“ verknüpft.
2.4. Wenn der Teilnehmer eine weitere VISA-Karte als Zahlungsmittel zu seinem Benutzerkonto hinzufügt, wird auch diese automatisch mit „Bikes & Deals“ verknüpft.
2.5. Werden mit „Bikes & Deals“ verknüpfte VISA-Karten vom Teilnehmer aus seinem Benutzerkonto gelöscht, so wird die Verknüpfung mit „Bikes & Deals“ für die gelöschte(n) Karte(n) automatisch entfernt. Die aktuell verknüpften Karten werden dem Teilnehmer in den jeweiligen Angebotsdetails für jedes Angebot angezeigt.
2.6. Nur VISA-Karten die direkt dem nextbike Benutzerkonto des Teilnehmers als Zahlungsmittel hinzugefügt werden, werden mit „Bikes & Deals“ verknüpft. Karten welche über einen Drittanbieter als Zahlungsmittel genutzt werden und nicht direkt im Benutzerkonto hinterlegt sind, werden nicht mit „Bikes & Deals“ verknüpft.
2.7. Die Aktualisierung der verknüpften Karten erfolgt spätestens 48 Stunden nach hinzufügen/löschen einer Karte.
2.8. Sofern dieselbe VISA-Kartennummer in mehreren nextbike Benutzerkonten als Zahlungsmittel angegeben ist, wird das Fahrtguthaben das mit dieser Karte verdient wird, nur dem jeweils zuletzt erstellten Benutzerkonto gutgeschrieben.

3. Sammeln von Fahrtguthaben
3.1. Über das Kundenprogramm „Bikes & Deals“ wird Fahrtguthaben auf Grundlage der Transaktionsdaten, die von VISA zur Verfügung gestellt werden, vergeben. Dabei wird nextbike mitgeteilt, welche Ausgaben vom jeweiligen Teilnehmer getätigt wurden, die auf das jeweilige Angebot („Offer“) angerechnet werden können (welche Ausgaben angerechnet werden, wird in den jeweiligen Angebotsbeschreibungen ausführlich erläutert).
3.2. Steuern, Trinkgelder, Cash Back und Spenden bleiben möglicherweise bei der Berechnung des Fahrtguthabens unberücksichtigt.
3.3. Jedes Angebot hat eigene angebotsspezifische Bedingungen, welche sich jederzeit ändern können und Beschränkungen hinsichtlich des verdienten Fahrtguthabens, des Gültigkeitszeitraums, der teilnehmenden Händler und/oder anderer angebotsspezifischer Merkmale enthalten können. Die Teilnehmer können diese Bedingungen einsehen, indem sie im „Bikes & Deals“-Bereich das jeweilige Angebot anklicken.
3.4. Einige Angebote können in Ihrer Verfügbarkeit beschränkt sein. Wie oft ein Angebot in Anspruch genommen werden darf, kann den jeweiligen Angebotsdetails entnommen werden.
3.5. Fahrtguthaben wird nicht erworben, wenn zu dem Zeitpunkt, in welchem das Fahrtguthaben normalerweise vergeben werden würde, die jeweilige VISA-Karte abgelaufen ist oder das jeweilige VISA Benutzerkonto gesperrt oder überzogen ist.
3.6. VISA und nextbike behalten sich das Recht vor, im Falle/bei begründetem Verdacht des Missbrauchs oder Betrugs Fahrtguthaben nicht zu vergeben oder zu stornieren.
3.7. Nicht alle VISA-Karten können zur Teilnahme genutzt werden und nicht alle Transaktionen mit einer verknüpften Karte können registriert werden. In einem solchen Fall wird kein Fahrtguthaben gutgeschrieben. Nur solche Transaktionen, die durch VISA Deutschland durchgeführt werden, finden Berücksichtigung für das Angebot von „Bikes & Deals“. Transaktionen, die durch eine von VISA Deutschland unabhängige Stelle durchgeführt werden, finden dabei keine Berücksichtigung. Welche Transaktionen im Rahmen von „Bikes & Deals“ Berücksichtigung finden, wird alleine von VISA festgelegt.
3.8. Wenn der Teilnehmer mit einer Kreditkarte bezahlt, muss er entweder seine Persönliche Identifikationsnummer (PIN) eingeben oder die Transaktion mitttels einer Unterschrift tätigen. Die Transaktion wird dann möglicherweise durch VISA Deutschland verarbeitet.
3.9. Einige Händler können möglicherweise eine Bezahlung per VISA nicht unterstützen oder VISA eine Bezahlung über sein Netzwerk bei einigen Händlern nicht anbieten.

4. Einlösen von Fahrtguthaben
4.1. Das erworbene Fahrtguthaben kann zur Anmietung von Fahrrädern in allen deutschen nextbike Fahrradverleihsystemen (außer MVG-Rad München und WK-Bike Bremen) genutzt werden.
4.2. Der Teilnehmer kann den aktuellen Stand seines Fahrtguthabens in seinem „Bikes & Deals“-Profil einsehen.
4.3. Das Fahrtguthaben ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden und kann nur in Deutschland (in allen deutschen Städten außer MVG-Rad München und WK-Bike Bremen) zur Fahrradausleihe eingelöst werden.

5. Haftung
5.1. Schadensersatzansprüche des Teilnehmers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie seine Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder auf einer zumindest fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); in letzterem Fall ist die Haftung der Höhe nach auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder soweit nextbike ausnahmsweise eine Garantie übernommen hat.
5.2. Beim Kauf eines Produkts/des Bezugs einer Dienstleistung von einem Händler/Dienstleister besteht eine vertragliche Beziehung nur zu dem jeweiligen Händler/Dienstleister. Weder VISA noch nextbike sind verantwortlich für Produkte, Angebote oder Dienstleistungen, welche in Verbindung mit den Angeboten von „Bikes & Deals“ erworben werden oder im Zusammenhang mit „Bikes & Deals“ beworben werden.
5.3. Händlerangaben im Zusammenhang mit Angeboten von „Bikes & Deals“ und/oder teilnehmenden Händlern können Angaben enthalten, die von Dritten bereitgestellt wurden. VISA, nextbike und der jeweilige Händler haften nicht für falsche oder ungenaue Angaben Dritter.
5.4. Die teilnehmenden Händler sind möglicherweise von nextbike und VISA unabhängige Unternehmen und können daher unabhängig entscheiden, an welchen Offers sie sich beteiligen wollen.
5.5. Im Rahmen von „Bikes & Deals“ verwalten weder VISA noch nextbike (Marken & Partner) Gelder oder andere Vermögenswerte für Karteninhaber oder einen Händler. Alle ausstehenden Fahrtguthaben und alle damit verbundenen Geldwerte stellen keine von Visa oder nextbike verwalteten oder gehaltenen Gelder oder Guthaben von Händlern oder Karteninhabern dar.

6. Kündigung, Beendigung
6.1. Der Teilnehmer kann jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist die Teilnahme an „Bikes & Deals“ kündigen, indem er in seinem Teilnehmerprofil auf den Button "Abmelden" klickt oder ein Kündigungsschreiben an kundenservice@nextbike.de oder an Kundenservice nextbike Gmbh, Erich- Zeigner-Allee 69-73, 04229 Leipzig, schickt.
6.2. nextbike darf unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von vier Wochen kündigen.
6.3. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Als wichtiger Grund gilt insbesondere ein Missbrauch von „Bikes & Deals“ oder der Verdacht des Missbrauchs (z.B. Erschleichen von Leistungen).

7. Sonstiges
7.1. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, E-Mails, SMS oder Push-Nachrichten im Zusammenhang mit „Bikes & Deals“ zu erhalten.
7.2. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
7.3. Der Teilnehmer teilt Änderungen und Ergänzungen, die sich auf die Durchführung der Leistungen (z.B. Umzug, Änderung der Anschrift) auswirken, nextbike unverzüglich mit.