Radtour über das ehemalige Reichsparteitagsgelände

»Stadt der Reichsparteitage«, »Nürnberger Gesetze« und »Nürnberger Prozesse« – Nürnberg ist bis heute untrennbar mit der Geschichte des Nationalsozialismus verbunden. Eine Radtour über das ehemalige Reichsparteitagsgelände führt heute durch eine Park- und Seenlandschaft. Das Gelände ist durch eine Vielzahl an Informationstafeln erschlossen. Dazu bietet das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände mit seiner multimedialen Dauerausstellung »Faszination und Gewalt« tiefer gehende Informationen. Eine Radtour für Geschichts- und Naturbegeisterte.

Mühlenrad und Hammerschlag – Radtour um den Wöhrder See

Radtour um den Wöhrder See: Entdecken Sie Nürnbergs Osten entlang der Pegnitz bis zum Fabrikgut Hammer in Laufamholz mit dem Fahrrad. Die Strecke wird von einem Naturerlebnispfad begleitet, bei dem man den Lebensraum Pegnitzaue erschließen kann. Diese Tour lädt ein zum genießen und verweilen.

Nürnbergs Westen

Pegnitzauen und Industriekultur

Radtour nach Fürth: Entdecken Sie Nürnbergs Westen entlang der Pegnitz nach Fürth. Die Tour führt Sie vom Nürnberger Hauptmarkt bis ins Zentrum der Altstadt in Fürth. Erfahren Sie mehr über Nürnbergs Vergangenheit wie z.B. das Memorium Nürnberger Prozesse oder Nürnbergs Industriekultur mit dem ehemaligen Quelle-Areal und AEG. Verweilen Sie hier im Cafe Pforte und besuchen Sie Kunstausstellungen in verlassenen Industriehallen.

Eine Radtour für alle Natur-, Kunst- und Geschichtsbegeisterte.

Download der Radtour

Kooperation mit GESCHICHTE FÜR ALLE e.V.

Der Verein bietet mit seinen Stadtrundgängen Einheimischen, Zugereisten und Besuchern seit vielen Jahren die Möglichkeit, mehr über Geschichte, Alltagsleben und das aktuelle Stadtgeschehen zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

In Kooperation mit GESCHICHTE FÜR ALLE e.V. werden Fahrradtouren durch Nürnberg angeboten, die an einer NorisBike-Station beginnen. Hier besteht für Interessierte die Möglichkeit über die Stadtführer ein Leihrad gegen Kostenerstattung für die Radtour zu erhalten.

Download der Radtour